bootstrap themes
Mobirise

Nyencope / Nincop
1257 - 1929

Die außergewöhnliche Kulturlandschaft Altes Land erstreckt sich 30 km auf der niedersächsischen Seite der Unterelbe von der Hansestadt Stade bis zum Hamburger Stadtteil Francop. Auf diesen Landstrich, der sich nach der historischen Topografie in soge­nannte Drei Meilen unterteilt, bezieht sich die Fördertätigkeit der Kulturstiftung Altes Land.
Im 30. Jahr ihres Bestehens, ist es uns, nachdem das Jubiläum bedingt durch die Coronapandemie nicht gefeiert werden konnte, eine besondere Freude, die von Julius Quast zur Geschichte der 3. Meile des Alten Landes erstellte Schrift „Nyencope - Nincop 1257 - 1929" erneut aufzulegen.